Bundeskanzler besucht EUREGIO HTBLVA Ferlach

Die EUREGIO HTBLVA Ferlach durfte sich heute über hohen Besuch aus Wien freuen. Bundeskanzler Mag. Christian Kern hat sich im Rahmen seines Kärnten-Tages unsere Ausbildungsstätte angesehen, um sich vom Ausbildungsangebot, dem Leistungsspektrum und dem fachlich kompetenten Auftreten unserer Schülerinnen und Schülern  zu überzeugen.

Nach der Begrüßung durch Direktorin Mag. Silke Bergmoser, dem Bürgermeister der Stadt Ferlach Ingo Appé, LSR Präsident Rudolf Altersberger, LSR Direktor Dr. Peter Wieser und LSI Dr. Axel Zafoschnig trat der Bundeskanzler in Dialog mit den Schülerinnen und Schülern und beantwortete bereitwillig und offen deren Fragen zu gesellschafts- und bildungspolitischen Themen. Im Anschluss an die angeregte Diskussionsrunde nahm sich der Bundeskanzler Zeit, Fotowünschen nachzukommen, bevor er die Werkstätten der Graveure und Goldschmiede besichtigte, wo die handwerklichen und künstlerischen Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler dieser Abteilung für Begeisterung sorgten.

Ebenso beeindruckt zeigte er sich von den Diplomarbeitspräsentationen und dem technischen und kreativen Know-How unserer Maturantinnen und Maturanten der Abteilungen Waffen- und Sicherheitstechnik, Fertigungstechnik, Industriedesign sowie dem Kolleg für Objektdesign.

Es ist der EUREGIO HTBLVA Ferlach gelungen, sich während dieses ca. 2-stündigen Besuches kompetent und engagiert zu präsentieren und die Bedeutung und Einzigartigkeit unseres Bildungsangebotes zu unterstreichen.

Im folgenden Link können Sie den Videobeitrag von KT1 einsehen.
Weitere Fotos finden Sie unter blitzlicht.at.

Mag. Michaela Lipusch

 

Galerie: 
Print page

Benutzeranmeldung

Aktivitäten

Stadtgemeinde Ferlach Region Carnica Rosental