Lange Nacht der Forschung 2018 - HTL Ferlach war dabei!

Die Diplomarbeitsgruppe "3D Printing for Education" des 5. Jahrgangs für Industriedesign, bestehend aus Leo Angermann, Florian Brunner, Laura Hasenbichler und Florian Scherr und unterstützt von ihrem Betreuungslehrer Jan Puinbroek, nutzte die Gelegenheit, am Freitag, den 13. April 2018 ihre Diplomarbeit im Rahmen der langen Nacht der Forschung zum ersten Mal der breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Bereits am 5. April nahm die Gruppe in Wien als Teil des Wettbewerbs Jugend innovativ an einem Workshop teil, der ihnen Einblick in das Thema Patente und Eigentumsschutz gewährte und ihnen ebenfalls ermöglichte, sich über schützenswerte Bereiche ihrer Diplomarbeit zu informieren.  

Mit ihrem für den Einsatz im Schulbetrieb konzipierten 3D-Druckerkoffer und einer einfach verständlichen Anleitung für Jugendliche ist es aufgrund dieser niederschwelligen Technologie in Zukunft kein Problem mehr, bereits Kinder ab dem Volksschulalter mit der 3D-Printtechnologie vertraut zu machen.

Die lange Nacht der Forschung war für die Gruppe eine tolle Erfahrung und ein Riesenerfolg.

Weitere Informationen siehe unter:

https://www.langenachtderforschung.at/2018/index.html

Galerie: 
Print page

Benutzeranmeldung

Aktivitäten

Stadtgemeinde Ferlach Region Carnica Rosental