COVID-19 INFOBEREICH


INFO-007      3.04.2020

 

Liebe Schülerinnen! Liebe Schüler!

Die Angebote des Jugendcoaching Kärnten AHS/BMHS stehen auch in Zeiten von COVID-19 weiterhin zur Verfügung. Aufgrund der besonderen Umstände finden zwar bis auf weiteres keine persönlichen Treffen statt, ich bin jedoch für euch über folgende Kanäle erreichbar:

Erreichbarkeit: Montag – Freitag: 09:00 – 14:00 Uhr



eMail
Telefon
+43 664 60177 3640
Text + Bildnachrichten | Sprach- und Videoanrufe
+43 664 60177 3640

Der Jugendcoach kann dir helfen die Antworten auf deine persönlichen Fragen zu finden - freiwillig, vertraulich, kostenlos und über die schulischen Grenzen hinaus.
Du kannst dich insbesondere mit folgenden Themen an mich wenden:

  • Hilfe bei der Anpassung an die neue Lernsituation
  • Hilfe bei der Selbstorganisation der Arbeitsaufgaben
  • Ich habe ein anderes Anliegen, weiß aber nicht, an wen ich mich wenden soll

    Weitere informationen über uns findet Ihr auf unserer Homepage: unsere Partner - Jugendcoaching

Liebe Grüße, Petra Modritsch


INFO-006      1.04.2020

 

Sehr geehrte SchülerInnen!
Soeben sie die aktuellen Unterlagen und Informationen zur heutigen Pressekonferenz des Bundesministers Dr. Faßmann eingetroffen. Ich erlaube mir, in gewohnter Weise und wie versprochen, für Sie die wichtigsten Informationen des Bundesministers zusammenzufassen und Ihnen die vielen Informationen somit punktuell zu übermitteln:

Die Information dazu befindet sich im Downloadbereich - Schülerinformation 02 - 31.3.2020


INFO-005      23.03.2020

 

BM Dr. Heinz Faßmann gibt heute in einer Pressekonferenz folgende Informationen zur Zentralmatura bekannt:

Der Beginn der standardisierten schriftlichen Klausuren wird jedenfalls nach hinten verschoben, und zwar voraussichtlich auf den 19. Mai 2020 (statt bisher 5. Mai).

  • Vor den schriftlichen Klausuren sollen jedenfalls zwei Wochen Unterricht stattfinden. In dieser Zeit sollen auch allenfalls noch offene Schularbeiten durchgeführt werden. Das ist wichtig für die Leistungsbeurteilung, aber mindestens so wichtig für die Kandidatinnen und Kandidaten: Sie müssen die Möglichkeit haben, vor den Klausuren nochmals schriftliche Prüfungssituationen zu meistern, um gut vorbereitet zu sein. Diese Schularbeiten werden jedenfalls hinsichtlich der Anzahl und Länge begrenzt.
  • Die Präsentation und Diskussion der VWA/Diplomarbeiten entfällt,  die Beurteilung erfolgt auf Basis der schriftlichen Arbeiten. Ausnahme: Sollte die Präsentation/Diskussion notwendig sein, um eine negative Beurteilung zu verhindern, kann sie abgehalten werden.
  • Was weiterführende Ausbildungen und Aufnahmetests an Hochschulen betrifft, werden wir dafür Sorge tragen, dass diese verschoben werden.

Sobald der Zeitpunkt für eine schrittweise Rückkehr zur Normalität in Abstimmung mit den sonstigen Maßnahmen der Bundesregierung geklärt ist, werde ich mich mit weiteren Details an Sie wenden.

Hier finden Sie den aktuellen Brief des Bundesministers Dr. Faßmann an die Maturantinnen und Maturanten
brief_maturantinnen_maturanten_minister_fassmann_23.3.2020.pdf


INFO-004      20.03.2020

 

Anbei ein Link von der bmbwf Seite mit aktuellen und wichtigen Informationen des bmbwf
https://www.bmbwf.gv.at/Themen/schule/beratung/corona.html

Anbei ein Link zu: Fragen zur Zentralmatura und Abgabe der Diplomarbeiten
https://www.bmbwf.gv.at/Themen/schule/beratung/corona/corona_fua.html#zm

Anbei ein Link zu: Fragen und Antworten zu Corona Covid-19
https://www.bmbwf.gv.at/Themen/schule/beratung/corona/corona_fua.html

Empfehlungen zum Fernunterricht für SchülerInnen und LehrerInnen
https://www.bmbwf.gv.at/Themen/schule/beratung/corona/corona_unt_eltern.html

Anbei ein Link für Lehrende: Empfehlungen zu Online-Plattformen und Unterrichtsmaterialien
https://www.bmbwf.gv.at/Themen/schule/beratung/corona/corona_unt.html

Anbei ein Link zu: Gesicherte Nutzung und Datenschutz
https://www.bmbwf.gv.at/Themen/schule/beratung/corona/corona_unt.html

Bitte selbst nachlesen und sich selbst informieren


INFO-003      16.03.2020

 

Aufgrund der aktuellen Gegebenheiten (COVID-19 Corona) ist unsere Schule ab Montag, 16.3. bis voraussichtlich Freitag, 3.4. geschlossen. Die Schule ist nach den Osterferien voraussichtlich ab 15.4. wieder geöffnet. Alle SchülerInnen erhalten die relevanten und wichtigen Information von der Direktion und auch den unterrichtenden LehrerInnen über ihre offizielle E-Mail Adresse der Schule.

Bis auf Weiteres wird der persönliche Parteienverkehr im Sekretariat eingestellt. Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit unter direktion@htl-ferlach.at oder telefonisch unter 04227/2331-3800 zur Verfügung.

 


INFO-002      13.03.2020

 

Anbei finden Sie aktuelle Informationen, Dokumente und Links zum Corona COVID-19 Virus.
Wir empfehlen Ihnen, in den kommenden Tagen mehrmals diesen Bereich unserer Website zu besuchen.
Sie finden dort tagesaktuelle Informationen. Insbesondere der Bereich Häufige Fragen und Antworten wird laufend ergänzt.

Sie finden all diese Dokumente auch auf unserer Website unter www.bmbwf.gv.at/corona_info.

Bitte lesen Sie den Elternbrief des Bundesministers.
 


INFO-001      12.03.2020
 

https://www.bildung-ktn.gv.at/
https://www.bmbwf.gv.at/Ministerium/Informationspflicht/corona.html
https://www.sozialministerium.at/Themen/Gesundheit/Uebertragbare-Krankheiten/Infektionskrankheiten-A-Z/Neuartiges-Coronavirus.html
https://www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus.html
https://katinfo.ktn.gv.at/
https://www.ages.at/themen/krankheitserreger/coronavirus
https://www.bmeia.gv.at/reise-aufenthalt/reiseinformation/land/italien/

 

 

 

Print page

Benutzeranmeldung

Stadtgemeinde Ferlach Region Carnica Rosental