EUREGIO HTBLVA Ferlach realisiert Projekt für Fussballklub FC Alpe Adria (vormals FC St.Veit) mit italienischer Partnerschule

EUREGIO – Alpe Adria; ein Gedanke, der von der Ferlacher EUREGIO HTBLVA FERLACH gelebt wird.

Im Rahmen der Projektwoche, die bereits zum 11. Mal gemeinsam mit der italienischen Partnerschule Liceo Artistico „Sello“ aus Udine in Ferlach stattfindet, haben 15 italienische und 25 kärntner Schülerinnen und Schüler an einem interregionalen Alpe Adria Projekt gearbeitet. Der FC Alpe Adria (vormals FC St.Veit) hat es sich mit seinem neuen Konzept zum Ziel gemacht, den Alpe Adria Gedanken und somit das Miteinander von Kärnten – Italien – Slowenien auf vielen Ebenen zu forcieren und umzusetzen.

Um das neue Konzept nun einen Schritt weiter zu bringen, war das Design Projekt der beiden beteiligten Schulen die perfekte Ergänzung: Aufgabe für die 40 17- bis 18-jährigen Schülerinnen und Schüler war es, zwei konkrete Aufgaben für den FC Alpe Adria umzusetzen: die italienischen und kärntner Schülerinnen und Schüler haben zum einen an dem Auftritt und Erscheinungsbild der Alpe Adria Lounge des FC Alpe Adria gearbeitet sowie zum anderen ein Gadget/Give Away entworfen, das den Alpe Adria Geist trägt und Gäste aus Kärnten, Italien und Slowenien anspricht.

Nach einem Briefing zu Beginn der Woche wurde die ganze Woche an der Umsetzung des interregionalen Design-Projektes gearbeitet. Zwischendurch standen zur Auflockerung der Besuch des St. Veiter Wiesenmarktes, der Firma Fundermax, des Ferlacher Büchsenmacher Museums und der Altstadt von Klagenfurt am Programm.

Die fertigen Entwürfe und Ideen wurden am Freitag an der EUREGIO HTBLVA FERLACH allen Beteiligten und dem Vertreter des FC Alpe Adria in englischer Sprache präsentiert.

Die Schülerinnen und Schüler aus anderen Klassen und alle Anwesenden, die den Präsentationen zuhörten, waren von den Ergebnissen begeistert und freuen sich darauf, dass sie einige der Ergebnisse, die jetzt noch jeweils in den Schulen in Ferlach und Udine abgeschlossen werden, ab dem Frühjahr 2015 im Stadion des FC Alpe Adria bestaunen können.

Der Namenszusatz EUREGIO der HTBVLVA Ferlach ist also nicht wahllos gewählt, er unterstreicht eine Philosophie, einen neuen Weg, den die Schule geht: nämlich eine Schule in einer Region Europas zu sein, zu der wir alle gehören!

Galerie: 
Print page

User login

Stadtgemeinde Ferlach Region Carnica Rosental