Erste Sponsionsfeier der Studienkooperation Studienzentrum Weiz & Hochschule Mittweida in Kärnten

Im Herbst 2012 organisierte das Studienzentrum Weiz erstmalig den berufsbegleitenden Diplomstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen am Studienstandort HTBLA Wolfsberg und im Frühjahr 2013 folgte dann der Studienstart am Studienstandort HTBLVA Ferlach. Die ersten Absolventen/-innen konnten mittlerweile ihr Studium erfolgreich abschließen und dieser Anlass wurde nun gebührend gefeiert:

28 Absolventen/-innen des berufsbegleitenden Studienganges Wirtschaftsingenieurwesen feierten am Donnerstag, den 05.11.2015 ihren Studienabschluss an der HTBLA Wolfsberg. Die erfolgreichen Jungakademiker/-innen haben ihr Studium an den Studienstandorten Wolfsberg und Ferlach absolviert.

Auch die HTL-Direktoren gratulierten den Absolventen/-innen, die an ihren Standorten ihr Studium abgeschlossen haben. Als „Hausherr“ der HTBLA Wolfsberg empfand Direktor Johann Persoglia in seiner Begrüßungsrede die zahlreich erschienenen Ehrengäste als große Wertschätzung. Frau Direktor Silke Bergmoser, Direktorin der EUREGIO HTBLVA Ferlach, betonte in ihrer Rede die Wichtigkeit des Wissenstransfers nach außen und freute sich gemeinsam mit den Studiengangsleitern der Schule, dass auch 2 ihrer Kollegen diese ausgezeichnete Ausbildung abgeschlossen haben.

Dipl.-Wirtschaftsing. (FH) Martin Gessinger schloss seine Arbeit mit dem Titel „Technische und wirtschaftliche Konsequenzen beim Gebrauch von Jagdbüchsenpatronen nach einem möglichen Bleiverbot gemäß Titel VIII der REACH-Verordnung der Europäischen Gemeinschaft“ ab, während Dipl.-Wirtschaftsing. (FH) Hans Jörg Sagl sich in seiner Arbeit mit „Die Procurement-Balanced Scorecard als Instrument der Erfolgsmessung im Beschaffungscontrolling“ beschäftigte.

Zu den Highlights der Feierlichkeiten zählte unter anderem die Überreichung der Sponsionsrollen an die frischgebackenen Diplom-Wirtschaftsingenieure (FH) durch Herrn Prof. Jürgen Spindler als Vertreter der Hochschule Mittweida. Prof. Spindler verwies auf das altbekannte Sprichwort „Ohne Fleiß kein Preis“ und lobte die Absolventen/-innen eben für diesen Fleiß und die Energie, welche sie für das Studium aufgebracht haben. Unter den Gratulanten befand sich auch Frau Vzbgm. Fr. Manuela Karner, welche die ausgezeichnete Leistung der Absolventen/-innen würdigte. Die musikalische Umrahmung der Sponsionsfeier gestaltete das Bläserensemble der Musikschule Wolfsberg.

Studiengangsleiter Dipl.-Ing. Ing. Florian Mayer

Doris Laumann

Studien- & Technologie Transfer Zentrum Weiz

Galerie: 
Print page

User login

Stadtgemeinde Ferlach Region Carnica Rosental