Schüler der 4AHMBW gewinnt Sprachencontest Bundesfinale 2016

Dass die Sprachausbildung an der EUREGIO HTBLVA Ferlach eine sehr hohe Qualität hat und die Schülerinnen und Schüler bestens auf die sRDP und die zukünftigen Anforderungen am Arbeitsmarkt vorbereitet werden, wurde beim diesjährigen Sprachencontest, der am 12. April in Linz stattgefunden hat, eindrucksvoll bestätigt.

Steffen Mallon, Schüler der 4AHMBW,  setzte sich gegen Konkurrenten anderer berufsbildender Schulen aus ganz Österreich durch und darf sich nunmehr Bundessieger in Englisch Einzelsprache nennen. Bereits beim Landesfinale in Kärnten am 10.3. 2016 konnte Steffen seine außergewöhnliche Redegewandtheit und Ausdrucksfähigkeit in der Fremdsprache unter Beweis stellen und sich als Vertreter Kärntens für das Bundesfinale in Linz qualifizieren.

Beim Sprachencontest werden im Rahmen eines monologischen und dialogischen Teils die Bewältigung der  jeweiligen Kommunikationssituation, die Fähigkeit zur Interaktion und die soziale Kompetenz der TeilnehmerInnen evaluiert. Steffen hat die ihm gestellten Aufgaben grandios gelöst und bewiesen, dass er der Beste Österreichs ist. Als Preis wurde ihm ein Gutschein für eine Flugreise nach Spanien überreicht.

Vorbereitet wurde er von Mag. Mateja Lipovic, die die sich von Steffens Engagement und seiner Einsatzbereitschaft bereits während der Trainingseinheiten besonders beeindruckt zeigte.

Die Professorinnen der Fachgruppe Englisch gratulieren dem Sieger sehr herzlich.  

Mag. Michaela Lipusch

Galerie: 
Print page

User login

Stadtgemeinde Ferlach Region Carnica Rosental