Erasmus-Programm "Handwerk trifft neue Technologien"

Auch in diesem Jahr führen wir ein gemeinsames Projekt mit der Technischen Schule in Uhersky Brod durch, welches unter dem Motto "Handwerk trifft neue Technologien" steht. Am 9. Oktober werden die Schüler Christopher Barthl, Noel Becker, Matthias Mandl und Lea Werner von der 3AHMBW, sowie Andraz Mihelin, Vid Zore und Clifford Staley von der 3AFKUW nach Uhersky Brod reisen und dort in den Werkstätten der Büchsenmacher die in Tschechien gebräuchlichen Arbeitstechniken kennen lernen.

Derzeit sind 10 Schüler aus Uhersky Brod in Ferlach, um ihr handwerkliches Geschick beim Bearbeiten von Schäften oder beim Perfektionieren von Waffenteilen zu vervollständigen. In den zwei Wochen, die sie in Ferlach verbringen, besuchen sie auch das Büchsenmachermuseum sowie Werkstätten in der Büchsenmacherstadt. Sie haben mit Unterstützung unserer Schüler ein Wörterbuch erstellt, das Phrasen des "Überlebens" ebenso enthält wie Fachausdrücke aus der Waffentechnik und der Büchsenmacherkunst.

In Tschechien wollen unsere Schüler, welche von Herrn Hans-Jörg Sagl begleitet werden, die Besonderheiten der dortigen Arbeitswelt erfahren und auch einige tschechische Redensarten und Lebenseinstellungen in Erfahrung bringen. Durch diese vierwöchige Phase wird der Verbindung zwischen der EUREGIO HTL Ferlach und der Technischen Schule in Uhersky Brod ein weiterer Mosaikstein hinzugefügt. Damit diese Projekte gelingen und die Teilnehmer zufrieden entlässt, ist dem Einsatz vieler helfender Hände zu verdanken. Diesen Dank möchte ich hiermit an alle Beteiligten aussprechen.

AV Dr. Felix Poklukar

Print page

User login

Stadtgemeinde Ferlach Region Carnica Rosental