Teilnahme am Landeswettbewerb „Politische Bildung – Europa-Quiz“

Das diesjährige Finale des Landeswettbewerbs „Politische Bildung - Europa-Quiz" fand am Freitag, dem 05.04.2019 im Congress Center Villach statt und forderte 18 Kandidaten mit kniffligen Fragen zum aktuellen Weltgeschehen heraus. Wir freuen uns, dass die in der EUREGIO HTBLVA Ferlach tätige Fachgruppe für „Politische Bildung und Geschichte“ gemeinsam beschlossen hat, bei diesem beliebten Wettbewerb dabei zu sein und unsere Schülerinnen und Schüler dazu bewegen konnte, bei den schulinternen Vorausscheidungen teilzunehmen. Hierbei qualifizierten sich drei Schüler, wobei der erstgereihte Andreas Scharfetter (4. AHMBW) die Ehre hatte, die HTBLVA als Kandidat bei der Veranstaltung in Villach zu vertreten. Die beiden Schüler Stefan Gruber, (4.AHMBJUV / 2. Platz hausintern) und Lukas Pinter (2.AHMBF / 3. Platz hausintern) unterstützten ihren Kollegen als „Backup“ im Publikum.

Leider schaffte es unser Andreas nicht mehr in die letzte Runde des im Stile der „Millionenshow“ moderierten Wettbewerbes. Immerhin wurde er jedoch zweiter Publikumssieger und gewann damit einen Gutschein der Firma Gigasport. Zudem ist noch erwähnenswert, dass die EUREGIO HTBLVA Ferlach durch Mag. Jennifer Hegenbart, welche die Schüler begleitete, auch in der Jury des Landeswettbewerbes vertreten sein durfte.

Mag. Jennifer Hegenbart

Header: Privatfoto Hegenbart; v.l.n.r.: Andreas Scharfetter, Lukas Pinter, Jennifer Hegenbart, Stefan Gruber

Print page

User login

Stadtgemeinde Ferlach Region Carnica Rosental