Bundesweite Auszeichnung für die CAD Kompetenzen – Sonderpreis für Design!

Neuerliche Auszeichnung bei einem Wettbewerb: Thomas Terschan, Schüler der 3AHMBI  Industriedesign, hat mit viel Geschick und unzähligen Stunden ein „Downhill Quad“ entworfen, konstruktiv durchdacht und entsprechende Zeichnungsableitungen erstellt. Zur Ergänzung hat er noch perfekte Renderings und Animationen geschaffen. Dies war für die Jury in dieser Kategorie ein würdiger Sieger! Er konnte mit dem Sieg in der Kategorie „Sonderpreis Design“ ein kräftiges Preisgeld von 800 Euro und eine Spacemaus mit nach Hause nehmen.

Beim diesjährigen CAD Wettbewerb wurden 107 Projekte mit höchstem Konstruktionsniveau eingereicht. Nach zwei Tagen intensiver Juryarbeit wurden die Sieger ermittelt. Bei der Preisverleihung  in Linz mit Beteiligung von Persönlichkeiten aus Schule, Wirtschaft, Industrie und Schülern aus ganz Österreich waren auch Frau Direktorin Mag. Silke Bergmoser und Herr Landesschulinspektor HR Dr. Axel  Zafoschnig persönlich anwesend und haben dem glücklichen Gewinner der EUREGIO HTBLVA Ferlach gratuliert.

Die Diplomarbeitsgruppe „Spannmechanismus Blaser R8“ ist in der Kategorie „Professional“ angetreten und konnte bei  52 Mitbewerbern den hervorragenden fünften Platz belegen. Dabei sollte erwähnt werden, dass die Waffentechniker nur eine sehr exponierte Stellung im Konstruktionsbereich bei den Maschinenbauern haben. Stefan Tolazzi, Florian Rinnhofer und Andreas Feichter aus der 5AHMBW Waffen- und Sicherheitstechnik  freuen sich über einen Gewinn von 400 Euro. Die Maturafeier ist somit aus finanzieller Sicht gerettet!

Die EUREGIO HTBLVA Ferlach und die Betreuer gratulieren den erfolgreichen Schülern herzlich!

 

 

Galerie: 
Print page

Accesso utente

Stadtgemeinde Ferlach Region Carnica Rosental