Kartrennen im Rahmen der Projekttage

Die Rennfahrerelite hat sich am Montag den 03.07.2017 im Rahmen der Projekttage der EUREGIO HTBLVA–Ferlach an der Elektro-Kartbahn in Feistritz getroffen. Energisch und verbissen wurde um jeden Platz im Qualifying gekämpft.

In einem 8-minütigen Durchgang wurde die Startaufstellung für das Rennen in vier Gruppen festgelegt. Der Durchgang auf der anspruchsvollen Bahn mit den 8,5 PS starken Elektrokarts kostete schon einiges an Kondition. Gut vorbereitet und mit respektablen Rundenzeiten aus dem Qualifying starteten die 28 Schülerinenn und Schüler in das Rennen.

In dem 20-minütigen Rennen wurde beherzt um eine Verbesserung der Rundenzeiten und um die Stockerlplätze gekämpft.

Bei der anschließenden Siegerehrung wurden die drei Besten aus den vier Gruppen von den begleitenden Lehrern Herrn Prodinger und Herrn Pinter geehrt. Die Zeiten der besten Schüler lagen nur 2,5 Sekunden hinter dem besten Fahrer der Kartbahn!

Mit einem Lächeln im Gesicht verließen wir die Kartbahn, froh darüber, dass es uns Lehrern erspart blieb, uns mit den Zeiten der Schülerinnen und Schüler zu messen.

FL Peter Pinter

Galerie: 
Print page

Accesso utente

Stadtgemeinde Ferlach Region Carnica Rosental