Brasilien hält Einzug in EUREGIO HTBLVA FERLACH

Nicht nur wegen der Fußball-WM ist Brasilien derzeit bei unseren Waffentechnik-Schülerinnen und Schülern in aller Munde.

Aus gegebenem Anlass erfreute uns Ing. Markus Fritsch mit seiner Firma AUSTRIA ARMS mit einer großzügigen Spende von 3 Waffen brasilianischer Herkunft und zwar den TAURUS 9x19-Pistolen PT24/7 sowie PT809 und dem TAURUS 454Casull-Revolver "Raging Bull". Die Fa. TAURUS ist mit der Fertigung von ca. 1.2 Mill. Waffen, im Speziellen für den US Markt, einer der größten Faustfeuerwaffenhersteller der Welt.

Weiters konnte sich die Lehrmittelsammlung der EUREGIO HTBLVA FERLACH auch über ein österreichisches Waffensystem freuen. Es handelt sich offenbar um ein Versuchsmodell (siehe Visierung) der Fa. OEWG (Österreichische Waffenfabriks-Gesellschaft=Vorgänger der Steyr Werke) und entspricht am ehesten einem M1888/90 im Kaliber 8x56R.

Es sei der Firma AUSTRIA ARMS und damit vor allem der Fam. Fritsch auf diesem Wege für diesen Einblick in die brasilianische Waffenherstellung sowie ein Stück heimischer Waffengeschichte gedankt.

DI Florian Mayer

Print page

Prijava

Stadtgemeinde Ferlach Region Carnica Rosental